Heilpraktiker Gemeinschaftspraxis Sigrid und Lutz Doblies


Sigrid und Lutz Doblies

Sigrid und Lutz Doblies

Reepschlägerweg 2
26931 Elsfleth

Tel: 04404 95 999 95
Fax: 04404 95 999 96

Mobil Sigrid:
0151 / 750 15 129

Mobil Lutz:
0160 / 611 0 168

E-Mail:
praxis@hp-doblies.de
Web:
www.hp-doblies.de


» Impressum
» Gästebuch
» Newsletter

» Sidemap
» Glossar
© 2002-2018 Sigrid & Lutz Doblies
Methoden
KinesiologieTouch for Health

Touch for Health

TfH - Heilpraktiker Gemeinschaftspraxis Sigrid und Lutz Doblies Was ist Touch for Health?

Touch For Health ist Anfang der 1970er Jahre aus der angewandten Kinesiologie entstanden. Der amerikanische Chiropraktiker Dr.Goodheart entdeckte in den 1960er Jahren, dass sich physische und psychische Vorgänge im Menschen auch im Funktionszustand der Muskeln spiegeln. Im Touch For Health werden verschiedene Muskeln des Körpers überwiegend in liegender Position getestet. Wenn der jeweilige Muskel dabei nicht "einrastet", ist es ein Hinweis darauf, dass der Energiefluss im zugehörigen Meridian gestört ist.

Wenn wir nicht mehr im ausgeglichenen harmonischen Zustand sind, müssen wir etwas verändern, um wieder in die harmonische Balance zu kommen. Am Besten ist es, dieses so rechtzeitig zu tun, dass eine Disharmonie auf geistiger Ebene noch keine Auswirkungen auf die körperliche Ebene hat. Im TFH nutzen wir z.B. die Reflexzonen (neurolymphatische Massagepunkte und neurovasculäre Kontaktpunkte) des Körpers, mit deren Hilfe wir den harmonischen Energiefluss in unseren Meridianen in wenigen Minuten wieder herstellen können. Dabei werden verschiedene Ansätze der Gesundheitsförderung, sowohl fernöstliches als auch westliches Wissen, in einzigartiger Weise miteinander verbunden.

Aus der chinesischen Lehre werden Meridiane mit einbezogen. Dazu gehören der Magenmeridian, Milz-Pankres-Meridian, Herzmeridian, Dünndarmmeridian, Blasenmeridian, Nierenmeridian, Kreislauf-Sexus-Meridian, Dreifacherwärmer-Meridian, Gallenblasenmeridian, Lebermeridian, Lungenmeridian und Dickdarmmeridian.



Inhalt der Kurse

Touch for Health I

In diesem Kurs lernen Sie die Testmethoden der 14 Grundmuskelgruppen, die mit den 14 Akupunkturmeridianen korrespondieren. Durch Anwendung verschiedener Stärkungstechniken wie z.B. das Berühren oder Massieren bestimmter Reflexpunkte stellen wir ein grundlegendes Muskel- und Energiegleichgewicht her. Wir befassen uns außerdem mit der Stärkung der Muskeln durch Lebensmittel, mit emotionaler Streßbefreiung und vielen anderen Dingen.

Kursinhalte:

Der Muskeltest - Die Triade der Gesundheit - Vortests - Die Balance - 14-Muskel-Test - Überkreuzbewegungen zum Spaß - Augen- und Ohrenenergie - Einfache Schmerzhilfe - Einfacher ESA (Streßabbau) - Nahrungsmitteltest - Surrogat-Test - Organzeituhr

Voraussetzung: keine

Touch for Health II

Dieser Kurs bringt eine Vereinfachung des gelernten aus TFH I. Sie brauchen nicht mehr alle Funktionskreise zu stärken, sondern Sie können mit Hilfe der Unterscheidung von Unter- und Überenergie einen Punkt herausfinden, der das ganze System stärkt.

Sie werden Grundkenntnisse zu den 5 chinesischen Elementen erwerben und auf einfache Art balancieren. Sie lernen eine weitere Stärkungsmethode kennen, die aus den 5 Elementen abgeleitet ist: Akupressur-Punkte. 14 weitere Muskeltests erweitern das Basiswissen.

Voraussetzung: TFH I

Touch for Health III

Die 5 chinesischen Elemente werden weitergeführt und Sie lernen eine Möglichkeit kennen, zuviel Energie zu beruhigen. Was im TFH II-Kurs die Farbe war ist in diesem Kurs der Ton.

Ungleichgewichte können nicht nur einzelne Funktionskreise betreffen, genausogut können die Muskeln im Zusammenspiel im Ungleichgewicht sein. Die Technik der reaktiven Muskeln werden dieses Unbehagen ins Gleichgewicht bringen.

Sie lernen 14 weitere Muskeltests als Teilaspekte der Funktionskreise kennen.

Der Pulstest wird tieferliegende Ungleichgewichte aufdecken und dazugehörende Korrekturen werden für das Wohlbefinden sorgen.

Ein Beitrag aus der tibetanischen Medizin rundet den Kurs ab.

Voraussetzung: TFH II

Touch for Health IV

Dieser Kurs dient in erster Linie der Vertiefung der Inhalte der ersten drei Kurse. Sie lernen eine neue Stärkungsmöglichkeit der Muskeln kennen: Wirbelsäulenreflexe.

Die 5 chinesischen Elemente werden abgeschlossen mit dem Hintergrund der Theorie der Akupressur-Punkte. Die Luo-Punkte werden zum Ausgleich der Energien innerhalb eines Elementes eingesetzt.

Zeit zum Wiederholen einzelner Techniken ist gegeben. Sie werden die 42 Muskeltests stehend und liegend üben.

Voraussetzung: TFH III

Nach erfolgreicher Teilnahme jedes der Kurse erhalten Sie ein Zertifikat.

Literatur


Das Praxisbuch der Kinesiologie
 Dr. Isa Gr├╝ber
 S├ťDWEST
 ISBN: 3-517-07626-0

Der K├Ârper l├╝gt nicht
 Dr. John Diamond
 VAK-Verlag
 ISBN: 3-924077-00-2

Die heilende Kraft der Emotion
 Dr. John Diamond
 VAK-Verlag
 ISBN: 3-924077-02-9

Gesund durch Ber├╝hren
 John F. Thie
 IRISIANA Verlag
 ISBN: 3-88034-846-4

Harmonie f├╝r K├Ârper und Seele
 Dr. Isa Gr├╝ber
 S├ťDWEST
 ISBN: 3-517-08046-2

Touch for Health in Aktion
 John F. Thie/ Matthew Thie
 VAK-Verlag
 ISBN: 3-935767-21-8


« zurück